Rezept: Süßkartoffelpommes mit Avocadodip

Süßkartoffen sind eine tolle Alternative zu normalen Kartoffeln. Derzeit gibt es wieder österreichische Süßkartoffen und da musste ich als absoluter Kartoffeljunkie gleich zuschlagen. Einfach im Backrohr zubereitet, sind sie schnell fertig und mit diesem Avocadodip und einem schnell zusammengewürfelten Salat richtig gut! Heute gibt’s mal keine genauen Mengenangaben, denn die Menge könnt ihr nach Personenzahl und Hunger einfach variieren.

 

Zutaten

  • Süßkartoffeln
  • Olivenöl
  • Rosmarin
  • Avocado
  • Zitronensaft
  • Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Süßkartoffeln schälen und in Pommes schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 1-2 EL Olivenöl, Rosmarin und etwas Salz darauf verteilen. Bei 220°C 30-35 Minuten backen. Avocado in 2 Hälften schneiden, den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Mit der Gabel zu einer Creme verarbeiten, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Chili dazugeben. Fertig!

Süßkartoffelpommes mit Avocadodip

 

Merken

Merken

Merken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen